Feb 27

Neuer Opel Crossland X: Design-Präsentation in Frankfurt am Main

Posted in Das Neueste, Opel

Crossover-Design

kombiniert

Lifestyle-Charakter

mit Multifunktionalität

Von Lothar Jungmann

Opel gibt in seiner Modelloffensive weiter Gas: Jetzt hat der neue Crossland X (kommt im Juni auf den Markt )seinen ersten Auftritt in Hessen, genauer: im Frankfurter „Westhafen Pier 1“. Bei einer Design-Präsentation erläutern Design- und Produktmarketing-Experten deutschen Medienvertretern Details und Hintergründe zum neuen Crossover-Modell der Marke. Nach dem im Herbst vorgestellten Mokka X ist der Crossland X der zweite Vertreter der neuen sportlichen SUV- und Crossover-Modellfamilie von Opel – und der zweite mit dem „X“ im Namen. Der Newcomer ergänzt das Opel-Portfolio im boomenden CUV/SUV-B-Segment. Er verbindet einen lässigen Auftritt, Lifestyle-Charakter und urbanes Flair mit hoher Funktionalität und maximalem Nutzwert. Crossover Utility Vehicle, kurz: CUV, nennt Opel dieses innovative Karosseriekonzept. Fünf Motoren, drei Benziner und zwei Diesel, werden im Crossland X angeboten.

Unser Eindruck bei der Präsentation: Der Crossland X interpretiert die Opel-Designphilosophie aus „skulpturaler Formgebung Man kombiniere die Eigenschaften eines coolen SUV mit der Eleganz und Funktionalität einer Limousine für den urbanen Lifestyle – und heraus kommt der Opel Crossland X. Der komplett neue Crossover befeuert gemeinsam mit dem wegweisenden Elektroauto Opel Ampera e sowie den neuen Flaggschiffen Opel Insignia Grand Sport und Insignia Sports Tourer die Produktoffensive „7 in 17“.

Opel bringt allein in diesem Jahr sieben neue Modelle auf den Markt.und deutscher Ingenieurskunst“ auf neue Art: mit einem spannenden Stilmix verschiedener Karosseriekonzepte. Charakteristische SUV-Merkmale wie die robuste Front und markante Verkleidungen verschmelzen mit Konturen und Proportionen, die Van- und Kombielemente erkennen lassen. Der Frontgrill mit der flügelförmigen, chromglänzenden Spange samt Opel-Blitz in der Mitte setzt dabei ein ebenso klares Markenstatement wie die unverwechselbare Lichtsignatur der Voll-LED-Scheinwerfer mit integriertem Tagfahrlicht und LED-Blinkern in Doppelschwingen-Grafik.

Der Innenraum: Maximale Variabilität und Flexibilität für den Familienurlaub

Ein weiteres Highlight des Crossland X ist die Innenraum-Variabilität. Zu hohem Praxisnutzen tragen die um jeweils 150 Millimeter in Längsrichtung verschiebbaren Fondsitze sowie eine mehrfach umklappbare Rücksitzlehne inklusive Neigungsarretierung bei. So lässt sich der Crossland X flexibel beladen und verfügt über ein Ladevolumen von 410 bis 1.255 Liter. Also auch Flexibilität für den Familienurlaub ist garantiert.

Für exzellente Sicht und einen ausgezeichneten Überblick über das Verkehrsgeschehen sorgt die SUV-typische, hohe Sitzposition. Ein Novum in dieser Fahrzeugklasse sind die vielfach ausgezeichneten, von der Aktion Gesunder Rücken e.V. (AGR) zertifizierten Ergonomie-Sitze für Fahrer und Beifahrer – für maximalen Komfort auf kurzen Strecken genauso wie auf langen Reiseetappen. Beste Aussichten genießen Crossland X-Passagiere mit dem außergewöhnlichen, 1.090 mal 870 Millimeter großen Panorama-Glasdach. Es lässt den lichtdurchfluteten Innenraum noch großzügiger wirken.

Die Technologien: Top Assistenz-, Konnektivitäts- und Infotainment-Systeme

Auch in puncto Assistenzsysteme, Konnektivität und Infotainment spielt der neue Crossland X in der ersten Liga. Je nach Wunsch zählen unter anderem ein Head-up-Display und eine 180-Grad-Panorama-Rückfahrkamera zur Ausstattung. Hinzu kommen zahlreiche Fahrerassistenz-Systeme: Verkehrszeichen- und Müdigkeitserkennung, Einparkassistent, Frontkollisionswarner, Fußgängererkennung, Toter-Winkel-Warner, automatische Gefahrenbremsung sowie Spur- und Geschwindigkeitszeichen-Assistent sind nur einige Beispiele.

Für digitale Vernetzung und Unterhaltung auf Topniveau sorgen moderne Apple CarPlay- und Android Auto-kompatible IntelliLink-Systeme mit bis zu acht Zoll großem Farb-Touchscreen sowie Opel OnStar. Der vielfach ausgezeichnete Online- und Serviceassistent macht das Fahrzeug dank 4G-/LTE-Mobilfunkstandards zum leistungsstarken WLAN-Hotspot. Ein feines Soundsystem und Digitalradio mit glasklarem Klang sind – wie bei Opel üblich – ebenfalls erhältlich.

Mit den X-Modellen Crossland X und Mokka X sind wir mit einem schlagkräftigen Duo im boomenden CUV/SUV-B-Segment bestens aufgestellt“, sagt Opel Deutschland-Chef Jürgen Keller. „Der Crossland X empfiehlt sich als erste Wahl für Paare und kleine Familien, die es praktisch und geräumig haben möchten und den Look eines SUV lieben.“ Zugleich weist Keller auf den baldigen Zuwachs in der X-Familie von Opel hin: „Nach dem Mokka X im vergangenen Jahr und dem heute vorgestellten Crossland X folgt bald der Dritte im Bunde: das neue Kompaktklasse-CUV Grandland X.“

Fotos (2): Lothar Jungmann / (2): Opel

comments: Closed

Comments are closed.