Mrz 22

Sondermodell Fiat 500X und eine Wiedergeburt

Posted in Das Neueste, Fiat

Fiat SpiderDer Fiat Spider

kommt im

Sommer zurück

Für den bevorstehenden Sommer plant Fiat die Wiedergeburt des 124 Spider. Das Sport-Cabriolet baut auf der Basis des Kult-Roadsters Mazda MX-5 auf. Angetrieben wird der Roadster mit seinem Softtop von einem 1,4-Liter-Turbobenziner, der 140 PS leistet und 240 Newtonmeter Drehmoment liefert.Geplant sind zwei Ausstattungsvarianten.Geboten werden unter anderem ein adaptives Scheinwerfersystem, 7-Zoll-Touchscreen und eine Rückfahrkamera. In die Kopfstützen eingebaute Lautsprecher sollen auch bei geöffnetem Verdeck für hohen Musikgenuss sorgen. Die Markteinführung des Fiat 124 Spider ist in wenigen Wochen geplant.

Attraktives Angebot für die Freunde des Kultautos

Fiat 500XEin Angebot machen die Italiener auch den Freunden der 500er-Baureihe, die von der Knutschkugel bis hin zum Minivan oder dem leichten Crossover scheinbar unendliche Möglichkeiten bietet. Fiat bietet den 500X als Sondermodell Attractive an, das zu Preisen ab 20 990 Euro einen Preisvorteil von 1310 Euro bietet. Teilnehmende Händler gewähren eine Eintauschprämie von 3000 Euro auf die Einstiegsversion mit 110 PS im 1,6-Liter-Benzinmotor.Die Ausstattung des Attractive umfasst unter anderem das Entertainmentsystem Uconnect 5.0 NAV mit Touchscreen, 17-Zoll-Leichtmetallräder, Parksensoren hinten, Spurhalteassistent mit aktiver Lenkunterstützung, Exterieur-Details in Chrom, Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht-Funktion sowie den „Mood Selector“ mit drei verschiedenen Fahrprogrammen.

Weitere Details sind die Zwei-Zonen-Klimaautomatik sowie das schlüssellose Zugangs- und Startsystem. (pmd)

comments: Closed

Comments are closed.