Jul 16

Volvo-Familie hat Zuwachs bekommen: V60 und S60 Cross Country

Volvo V60 ganz SeiteBeide Modelle mit

hoher Funktionalität

und edlem Charakter

Von Lothar Jungmann
Zuwachs für die beliebte Cross Country Reihe: Der Volvo S60 Cross Country (Limousine) und der Volvo V60 Cross Country (Kombi) stehen jetzt in den Schauräumen der deutschen Volvo Vertragspartner. Die jüngsten Mitglieder der Volvo Familie verbinden sportlich-robustes Design mit hoher Funktionalität und edlem Charakter. Die Preise starten bei 36.350 Euro für den Volvo V60 Cross Country in der Einstiegsversion Kinetic. Der Volvo S60 Cross Country rollt ausschließlich in der Top-Ausstattung Summum zu Preisen ab 43.840 Euro vor.
Volvo S60Im Vergleich zu den Basismodellen verfügen der Volvo S60 Cross Country und der Volvo V60 Cross Country über eine um jeweils 65 Millimeter höhere Bodenfreiheit. Mit nunmehr 201 Millimetern bewegen sie sich auf SUV-Niveau und bringen auch andere Vorzüge dieser Fahrzeuggattung wie einen leichteren Ein- und Ausstieg und eine erhöhte Sitzposition mit. Verstärkt wird der Offroad-Charakter durch einen Unterfahrschutz vorn und hinten sowie markante Radhausverbreiterungen. Zur eigenständigen Optik trägt zudem der Frontgrill mit der für Volvo Cross Country Modelle typischen Wabenstruktur bei.
Die Cross-Over-Limousine S60 wartet in der exklusiven Top-Version Summum mit umfangreicher Serienausstattung auf, darunter Leder-Sportsitze mit elektrischer Einstellung und Memory-Funktion für den Fahrersitz, eine Frontscheiben- und eine Sitzheizung vorn sowie die digitale Instrumentenanzeige. An Bord des Volvo S60 Cross Country finden sich außerdem das Audiosystem High Performance Sound, eine Zwei- Zonen-Klimaautomatik, zahlreiche weitere Komfort-Details sowie die komplette Sicherheitsausrüstung mit sechs Airbags, Fahrdynamikregelung ESC und das City Safety System zur Vermeidung von Auffahrunfällen. Optische Akzente setzen 18 Zoll große Leichtmetallfelgen und eine Metallic-Lackierung.
Für den Antrieb des Viertürers steht der D4 Dieselmotor aus der neuen Drive-E Motorengeneration zur Verfügung. Aus zwei Litern Hubraum schöpft der Vierzylinder mit zweistufiger Turboaufladung eine Leistung von 140 kW (190 PS). Mit einem Durchschnittsverbrauch von 4,2 Litern je 100 Kilometer und CO2-Emissionen von 111 g/km liefert der D4 ein weiteres Beispiel für die eindrucksvolle Effizienz der neuen Drive-E Motoren. Die Kraftübertragung an die Vorderräder übernimmt serienmäßig ein Sechsgang-Schaltgetriebe, auf Wunsch ist auch eine Geartronic Achtgang-Automatik erhältlich.
Alternativ können sich Kunden für einen Allradantrieb mit elektronischer Haldex Kupplung der fünften Generation entscheiden.

Volvo V60 Cross Country - interior detail

Volvo V60 Cross Country – interior detail

Für die Cross Country Limousine ist der bewährte Fünfzylinder-Dieselmotor D4 AWD mit 2,4 Litern Hubraum erhältlich, der ebenfalls 140 kW (190 PS) leistet und einen Durchschnittsverbrauch von 5,7 Litern je 100 Kilometer aufweist (CO2-Ausstoß: 149 g/km). Die Kraftübertragung erfolgt in dieser Antriebsvariante über eine Geartronic Sechsgang-Automatik.
Der Volvo V60 Cross Country
Die robuste Cross Country Version des Sportkombis Volvo V60 ist in drei Ausstattungslinien und mit vier Antriebsvarianten verfügbar. Neben den auch im Volvo S60 Cross Country angebotenen Dieselmotorisierungen D4 und D4 AWD wird der Offroad-Kombi zusätzlich mit dem 110 kW (150 PS) starken D3 Diesel angeboten, der ebenso wie der D4 nur 4,2 Liter je 100 Kilometer (CO2-Ausstoß: 111 g/km) benötigt. Außerdem ist der ebenfalls aus der neuen Drive-E Familie stammende T5 Turbobenziner mit 180 kW (245 PS) erhältlich. Während der T5 serienmäßig mit der Achtgang- Automatik gekoppelt ist, steht das moderne Getriebe für den D3 und den D4 optional als Alternative zum Sechsgang-Schaltgetriebe zur Verfügung.
Bereits in der Basisvariante Kinetic ist der Volvo V60 Cross Country mit vielen Komfortmerkmalen wie dem Audiosystem Performance Sound, einer Zwei-Zonen- Klimaautomatik, einer im Verhältnis 40:20:40 teilbaren Rücksitzlehne, einem Lederlenkrad und einem Luftqualitätssystem mit Aktivkohlefilter und automatischer Umluftschaltung ausgerüstet. Die umfangreiche Sicherheitsausstattung teilt sich der robuste Sportkombi mit der neuen Cross Country Limousine.

Volvo V60 Cross Country - interior detail

Volvo V60 Cross Country

Während der Testfahrten rund um Dresden zeigte sich, dass sowohl die Diesel mit 190 PS als auch der Benziner mit 245 PS dem V60 Cross Country sehr gut zu Gesicht stehen. Der Selbstzünder punktet mit seiner starken Durchzugskraft und seiner angenehmen Laufruhe und natürlich mit seinem niedrigen Verbrauch. Das ist, was die Volvo-Kombi-Kunden lieben werden. Aber auch der Benziner muss sich vor seinem Diesel-Bruder nicht verstecken, auch wenn er natürlich beim Verbrauch mehr Durst entwickelt.
Volvo wird in Deutschland auch die Limousine S60 Cross Country anbieten, wenn auch die Erfahrung lehrt, dass die Kombination von Allrad-Aussehen und –Eigenschaften bei Volvo in Deutschland bei der Kaufentscheidung fast ausschließlich bei einem Kombi endet. Aber Limousinen-Käufer ausschließen möchte man auch nicht. Denn auch der S60 Cross County bietet ebenso wie der V60 Cross Country eine schwedische Alternative, für alle die auf die Vorzüge eines Allradantriebs auf und abseits der Straße und auf das Ansehen der schwedischen Marke nicht verzichten wollen.
Dieses Klientel hat sich Volvo seit 1997 mit dem ersten V70 Cross Country aufgebaut. Jetzt ist dieses Konzept vom großen, vielseitig einsetzbaren Familienauto etabliert. Da die Schweden außerdem in jüngster Zeit wieder auf Wachstum verweisen können, wird dieser Cross Country die Verkaufszahlen beleben.

Fotos (2): Lothar Jungmann / (2): Volvo

Daten Volvo V60 Cross Country

Länge/Breite/Höhe (m): 4,64/1,87 /1,48
Motor: Fünfzylinder-Diesel, 2400 ccm
Leistung: 140 kW / 190 PS bei 4000 U/min
Max. Drehmoment: 420 Nm zwischen 1500 – 3000 U/min
Verbrauch (nach EU-Norm): 5,7 Liter Diesel
CO2-Emissionen: 149 g/km (Euro 5)
Höchstgeschwindigkeit: 205 km/h
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 8,9 Sek.
Leergewicht/Zuladung: 1836 kg / 464 kg
Kofferraumvolumen: 460 bis1241 Liter
Max. Anhängelast: 1900 kg

comments: Closed

Comments are closed.