Dez 14

2016 – 2017: Auf ein starkes Opel-Jahr folgt die größte Produktoffensive der Firmengeschichte

The Opel Ampera-e goes on sale first in Norway, the most mature electric vehicle market in Europe.Verkaufsstart des Opel

Ampera-e in Norwegen

Deutschland folgt

im Februar 2017

Von Lothar Jungmann

Hier ist ein Rückblick 2016, das für Opel  gut los ging und ein Ausblick auf das kommende Jahr 2017: Am 14. Januar 2016 veröffentlichten die Rüsselsheimer die ersten Fotos von der Studie Opel GT Concept. Die Reaktionen waren überwältigend – die Opel-Gemeinde feierte den Sportwagen der Zukunft noch vor seiner offiziellen Weltpremiere. Die fand Anfang März auf dem Genfer Automobilsalon statt und brachte dem wunderschönen Zweisitzer den Titel „Car of the Show“ ein.

Ebenfalls in Genf erhielt der neue Opel Astra den Ritterschlag der renommierten „Car of the year“-Jury und wurde mit dem Titel europäisches „Auto des Jahres 2016“ ausgezeichnet. Zu opel-mokkax-seite-gross-rueckblickdiesem Zeitpunkt war der Astra bereits auf dem besten Weg zum Bestseller – bis heute wurden von dem Kompakten über 300.000 Fünftürer und Sports Tourer bestellt.

Mit dem Opel Mokka X (unser Bild, rechts) stand eine weitere Neuheit auf dem Messestand in Genf, die inzwischen ebenfalls nahtlos an den Erfolg des Vorgängermodells angeknüpft hat. Click here to read more.. »

comments: Closed
Nov 10

„7 in 17“: Opel mit sieben neuen Modellen im Jahr 2017

Posted in Opel, Unternehmen
The new flagship: The new Opel Insignia makes its debut in 2017 as a sedan named Grand Sport.

Noch getarnt: der neue Opel Insignia Grand Sport

Modelloffensive

vom Ampera-e bis

zum neuen

Flaggschiff Insignia

Im kommenden Jahr gibt Opel in allen Fahrzeugklassen Vollgas: „7 in 17“ heißt die Modelloffensive mit sieben Premieren für 2017. So viele Neuheiten hat Opel in seiner langen Geschichte – Fahrzeugbau seit 1899 (!) – noch nie in nur einem Kalenderjahr auf den Markt gebracht. Die „7 in 17“ sind Teil der großen Modelloffensive mit insgesamt 29 neuen Modellen zwischen 2016 und 2020. In diesem Zeitraum werden sich die Ausrichtung sowie das Portfolio des Unternehmens komplett erneuert haben. Click here to read more.. »

comments: Closed
Nov 25

Auszeichnungen für den Seat Alhambra

SEAT FURA

SEAT FURA

Seat Alhambra zum

beliebtesten Auto

seiner Klasse gewählt

Der Seat Alhambra ist das absolute Siegerauto 2015. Er wurde zum besten Firmenauto unter den Maxivans und zum beliebtesten Taxi im Großraum-Segment gewählt. Jetzt kommt noch der Titel der Auto Trophy 2015 in der Kategorie „Van/MPV Import“ hinzu, der heute im Hamburg Cruise Center verliehen wurde.
Eine der renommiertesten Auszeichnungen der Automobilbranche, die Auto Trophy, wurde auch in diesem Jahr im Hamburg Cruise Center vergeben. Durch den Abend führten wie im letzten Jahr Moderatorin Judith Rakers und der Chefredakteur der Auto Zeitung Volker Koerdt, die alle hochrangigen Entscheider der Automobilbranche begrüßen konnten.
Seat gewinnt mit dem Alhambra die Auto Trophy 2015
SEAT war ebenfalls unter den geladenen Gästen und erhielt die Auto Trophy 2015 in der Kategorie „Van/MPV Import“ für den neuen Alhambra. „Die Auto Trophy ist deshalb für uns so eine besondere Auszeichnung, weil die Gewinner von Autofans aus ganz Deutschland bestimmt werden. Dass der SEAT Alhambra sich größter Beliebtheit erfreut, bestätigt sich mit diesem Titel erneut“, sagt SEAT Vertriebs- und Marketingvorstand Dr. Andreas Offermann, der den Preis sichtlich stolz entgegennahm.
Alhambra ist der beliebteste Van bei den Lesern
Leser von 26 Autofachzeitschriften und User vieler Online-Portale der Bauer Media Group waren aufgerufen, per Post oder E-Mail abzustimmen. In sechs internationalen und 17 nationalen Kategorien haben dann 74.921 Leser und User eine Entscheidung zur Auto Trophy 2015 gefällt.
Viele von ihnen waren insbesondere vom Alhambra überzeugt. Eigentlich kein Wunder, konnte SEAT mit ihm schon 2014 einen Verkaufsrekord erzielen. Innovation, Fahrspaß, Nutzwert und Sicherheit – das sind die Attribute, die auch für die neue Generation Alhambra stehen. Sein überzeugendes Konzept vereint höchste Funktionalität und modernste Technologie mit einem exzellenten Qualitäts- und Verarbeitungsniveau. L.J.

Foto: Seat

comments: Closed
Jul 3

Opel bleibt Sponsor bei Fortuna Düsseldorf

Opel weiter Sponsor bei FortunaDie Rüsselsheimer

bleiben auch

2013 weiter dran

Opel wird auch in der kommenden Saison weiter Sponsor von Fortuna Düsseldorf bleiben. Wie die Rüsselsheimer am 3. Juli mitteilten, werden sie auch in der Zweitliga-Saison zu dem Traditionsverein aus dem Rheinland stehen. Nach einer verkorksten Rückrunde in der Faußball-Bundesliga waren die Fortunen abgestiegen. Mit ihrem neuen Trainer Michael Büskens (auch ein Düsseldorfer) peilen die Fortunen den sofortigen Wiederaufstieg in das Fußball-Oberhaus an. Unser Foto zeigt Fortunaspieler mit dem neuen Opel Adam

Foto:  Opel

comments: Closed
Jun 11

Fußball: Kia stellt Fahrzeuge für FIFA Confederations Cup 2013

Kia confed cup

Bei der  WM-Generalprobe

in Brasilien sind knapp

200 Fahrzeuge dabei

 

Kia Motors unterstützt – gemeinsam mit seinem Schwesterunternehmen Hyundai Motor Company – den FIFA Confederations  Cup 2013 als FIFA-Partner und offizieller Automobil-Sponsor. Für das Fußballturnier in Brasilien, das als Generalprobe für die FIFA WM 2014 gilt, stellt die Marke einen Fuhrpark von 198 Fahrzeugen zu Verfügung. Zu dieser Flotte von offiziellen Turnierfahrzeugen gehören die Limousinen Kia Cadenza und Kia Optima, die SUVs Kia Sportage, Kia Sorento und Kia Mohave sowie die Großraumlimousine Kia Carnival.

Click here to read more.. »

comments: Closed
Mai 23

PSA Peugeot Citroen Innovationstag

PSA-Innovationstag_001Technische Lösungen

für das Automobil

von morgen

 

Von Lothar Jungmann

„2012 positionierte sich PSA Peugeot Citroën mit dem im Marktvergleich niedrigsten CO2-Ausstoß als die Nummer eins bei den verbrauchsoptimierten Autos in Europa. Der Kon-zern belegt damit nachdrücklich seine Innovationskraft. Damit wird den sich wandelnden Kundenbedürfnissen entsprochen und neue Wege für Wachstum erschlossen. Angesichts der großen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts mit der zunehmenden Urbanisie-rung, dem Klimawandel und den Veränderungen in der Art der Automobilnutzung verstärkt PSA Peugeot Citroёn seine Anstrengungen im Bereich der Innovation und entwickelt neue Technologien für das Auto von morgen. Heute präsentiert PSA Peugeot Citroën erstmals in Deutschland neue, wegweisende Innovationen für Fahrzeuge, die den neuen Kundenerwartungen entsprechen und die Umwelteffizienz erheblich steigern.“ Mit diesen Worten empfing Gilles Le Borgne, Direktor für Forschung und Entwicklung bei PSA Peugeot Citroёn, 100 deutsche Journalisten, Entscheider aus Wirtschaft und Politik sowie Partner am 22. Mai 2013 im ADAC Fahrsicherheits-Zentrum in Grevenbroich. Click here to read more.. »

comments: Closed
Mrz 22

Lukas Podolski steht im „Team Hyundai“ der Fußball-Europameisterschaft

Fünf Fußball-Nationalspieler

repräsentieren

Hauptsponsor Hyundai:

350 Fahrzeuge im Einsatz

 

Von Lothar Jungmann

 

„Wenn nicht jetzt, wann dann?“ sang die Kölner Stimmungsband „de Höhner“ vor der Handball-Weltmeisterschaft. Jetzt machte Lukas Podolski diesen Spruch zur Maxime für die bevorstehende Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine. Unser Bild zeigt die  Repräsentanten für Hyundai (von links): die Nationalspieler Daniel Sturridge (England), Karim Benzema (Frankreich), Guiseppe Rossi (Italien), Iker Casillas (Spanien) und Lukas Podolski (Deutschland). Click here to read more.. »

comments: 1 »