Sep 20

Fahrbericht: Subaru Impreza

subaru-impreza-vornUnspektakuläre konservative

Vorzüge und eine

preisgünstige Alternative

mit permanentem Allradantrieb

Von Lothar Dönges

Subaru feierte vor einigen Monaten 50 Jahre Boxermotor. So alt ist der durch die Erfolge im Rallyesport bekannt gewordene Subaru Impreza natürlich nicht, wenngleich die aufgefrischte vierte Generation von der Optik her in die Nähe der Jahrtausendwende rückt.Wie bei anderen Modellen verzichtet Subaru beim Impreza konsequent darauf, sich beim äußeren und inneren Design der aktuellen Mode unterzuordnen. Wer es unauffällig mag, ein konservatives Erscheinungsbild achtet und die Vorzüge eines praktischen Autos zu schätzen weiß, der findet im auf der Plattform des Kompakt-SUV XV stehenden Impreza eine preisgünstige Alternative – sogar mit permanentem Allradantrieb. Click here to read more.. »

comments: Closed
Aug 17

50 Jahre Subaru-Boxermotoren

Posted in Subaru, Technik

Subaru vorn2Eine Faszination

vollkommener

Harmonie und

Laufruhe

Von Lothar Dönges

Mit dem Modell 1000 präsentierte Subaru im Mai 1966 die erste kompakte Limousine mit wassergekühltem Boxermotor und Frontantrieb. Der japanische Autohersteller läutete mit dem Kleinwagen eine Epoche ein, die bis heute anhält und den Stil der Marke prägt.Seit 50 Jahren steht der Boxermotor – inzwischen von Subaru in 28 Modellen rund 16 Millionen Mal gebaut – stellvertretend für das, was die Marke ausmacht: Technikorientierung und Innovationskraft, klare technische Überzeugungen und das Streben nach vollkommener Harmonie. So zeigt sich Deutschland-Geschäftsführer Volker Dannath selbstbewusst: „Wir waren, sind und bleiben etwas Besonderes – ein hochtechnisierter Pkw-Hersteller.“ Click here to read more.. »

comments: Closed
Mrz 22

Drei neue Subaru-Modelle: Sportstourer Levorg, Crossover XV, Einstiegsmodell Impreza

Posted in Das Neueste, Subaru

ImprezaKompakt,

fürs Gelände

und sportlich

Aller guten Dinge sind drei“ sagt ein Sprichwort, das der weltgrößte Hersteller von Allradautos wörtlich genommen hat. Subaru stellte in der Region des Parmaschinkens in der italienischen Po-Ebene den komplett neuen Levorg Sportstourer sowie den überarbeiteten kompakten Impreza und den auf dessen Plattform aufbauenden und detailverbesserten Crossover XV (unser Bild) vor. Mit dem  Sportstourer Levorg präsentiert der japanische Hersteller ein neues Mitglied seiner Allradfamilie, das Funktionalität und Sportlichkeit mit einem aufregenden Design verbindet. Im Levorg haben die Japaner wesentliche Teile des in Europa aus dem Programm genommenen Legacy für den europäischen Markt verbaut. Click here to read more.. »

comments: Closed
Dez 21

Fahrbericht: Der Subaru XV ist ein Crossover zwischen SUV und Pkw

Posted in Fahrberichte, Subaru

Subaru Vorn, seiteBrückenbauer

zwischen Stadt

und Land

Von Lothar Dönges

Er ist ein Crossover im besten Wortsinn, denn der Subaru XV will „Brücken bauen zwischen Stadt und Land“. Der XV verbindet die praktischen Vorzüge eines SUV (Sport Utility Vehicle) mit urbaner Handlichkeit und Eleganz. Damit schließt er beim weltgrößten Allrad-Hersteller die Lücke zwischen Impreza sowie dem neuen Levorg und dem Forester. Wir fuhren den XV mit dem großen Zwei-Liter-Diesel-Motor mit 147 PS Leistung. Der Japaner ist eine Mischung aus Pkw und SUV und verdient sich die Einstufung als „Crossover“ zu Recht. Unter seinen Mitbewerbern im Segment sticht der XV durch sein Design hervor. In unserer Motorredaktion und im Bekanntenkreis nehmen diese Fahrzeuge inzwischen einen hohen Stellenwert ein – und selten hat ein Exemplar dieser Gattung soviel Gefallen gefunden. Click here to read more.. »

comments: Closed
Apr 1

Neuer Subaru Outback mit viel Platz, Komfort und Technik

Subaru Outback Feld2Neues Eyesight-System

hilft dem Fahrer

mehr zu sehen

Von Lothar Jungmann

Subaru ist seit Jahrzehnten für zwei herausragende Techniken im Automobilbau bekannt: den permanenten Allradantrieb und die Boxermotoren bei Benzin-und Dieselaggregaten. Mit dem neuen Outback setzen die Japaner jetzt aber auch ihre Philosophie von eigenständigen Lösungen fort. „Deshalb bleibt ein Subaru ein Auto für Individualisten“, sagte Volker Dannath, Geschäftsführer bei Subaru Deutschland bei der Pressevorstellung in Schlüsselfeld. Der neue Subaru Crossover ist ab 34.400 Euro zu haben. Die fünfte Generation startet in der Basisversion mit einem Zwei-Liter-Dieselmotor in der Ausstattung Trend. Click here to read more.. »

comments: Closed
Mrz 22

Subaru Forester Diesel mit neuem CVT-Getriebe

Subaru Forester mit AlpenEinzigartige

Kombination

ist verbrauchsarm

und sehr komfortabel

Von Lothar Jungmann

Weltbekannt ist Subaru seit Jahrzehnten durch den permanenten Allradantrieb (seit 1972) durch das Festhalten an den Boxermotoren, die es weltweit nur noch bei Porsche gibt. Einzigartig ist jetzt aber auch die Kombination von Dieselmotoren mit einem stufenlosen Automatikgetriebe, die bei bei Subaru Lineartronic heßt. Vorgestellt haben die Japanar dieses Antriebskonzept jetzt im neuen Forester. Dieser SUV ist seit Jahren ein Klassiker und hat längst sein „Förster-Image“ abgelegt. Click here to read more.. »

comments: Closed
Feb 25

Der neue Forester besitzt alle Subaru-Stärken

Subaru Forester1 Netz Sicherheit, Fahrpaß,

Zuverlässigkeit und:

Der Turbomotor kehrt in

die vierte Generation zurück

 

Von Lothar Jungmann

Subaru darf sich über eine der treuesten Käufer-Klientel unter allen Herstellern freuen. Besonders trifft das auf den Forester und damit auf das zulassungsstärkste Modell in Deutschland zu. Er gilt seit 1997 als Mitbegründer des SUV-Segments und damit von Allradfahrzeugen, die auch in der Stadt eine gute Figur machen. Click here to read more.. »

comments: Closed