Dez 5

Das Ziel für neuen Peugeot 308: Best-in-class bei den Kompakten

Motoren erfüllen schon

die neue Abgasnorm

Assistenzsysteme für mehr

Sicherheit und Komfort

Von Lothar Dönges

Mit neuen Motoren, weiteren Assistenzsystemen und leichten optischen Retuschen schickt Peugeot sein erfolgreiches Kompaktmodell 308 ins neue Modelljahr. Zum Update zählen ein neuer Dreizylinder-Turbobenziner mit Partikelfilter, 1,2 Litern Hubraum und 130 PS sowie ein gleichstarker 1,5-Liter-Diesel, der ebenso wie der 2,0-Liter-Diesel mit 177 PS und Achtgang-Automatik die zukünftige Abgasnorm Euro 6d-Temp erfüllt. Die Palette der Assistenzsysteme reicht vom aktiven Spurhaltesystem über die ACC-Distanzkontrolle mit Stopp-Funktion (Automatikgetriebe) bis zur automatischen Verkehrsschilderkennung mit Soll-Tempo-Anpassung. Click here to read more.. »

comments: Closed
Dez 1

Skoda Karoq ersetzt den kantigen Yeti mit vielen Rundungen

Der ŠSkoda Karoq schaut wesentlich gefälliger aus, als sein Vorgänger, der Yeti.

Neuer SUV wirkt

gefällig und dynamisch

mit viel Platz für

Passagiere und Gepäck

Von Sascha Valentin

Die steigende Nachfrage nach Sport Utility Vehicle veranlasst viele Autohersteller zu einer SUV-Offensive. Auch Skoda gehört dazu. Mit Kodiaq und Karoq haben die Tschechen in diesem Jahr gleich zwei neue SUV auf den Markt gebracht. Den Einstieg in die Offroad-Freuden bildet der kompakte Karoq, der den Yeti ersetzt. Letzterem war, sicherlich auch wegen seiner kantigen Optik, seit der Martkteinführung 2009 kein allzu großer Erfolg beschieden. Der Karoq tritt daher mit seinen Rundungen deutlich gefälliger auf, als der globige Vorgänger und wirkt auch dynamischer.

Click here to read more.. »

comments: Closed
Nov 30

Ignis: Micro-SUV von Suzuki überzeugt in jeder Fahrsituation

Aus der Welt der

Kleinwagen mit

Ecken und Kanten und

stets freundlichem Gesicht

Von Lothar Dönges

Das im besten Sinne des Wortes einfache Design mit seiner klaren Linienführung, die markante Front und das abrupt steil abfallende Heck sind schon besonders. Die Ecken und Kanten dieses Fahrzeugs sollen eindrucksvolle Präsenz zeigen. So wollen es die Entwickler des Suzuki Ignis. Das Micro-SUV soll das Beste aus der Welt der Kleinwagen mit dem Besten der SUV-Welt verbinden. Wer das schnuckelige Auto mit dem Allgrip-Allradantrieb gefahren hat, kommt zu keinem wesentlich anderen Fazit. Click here to read more.. »

comments: Closed
Nov 25

Nutzfahrzeug-Hersteller bringt einen neuen Transporter

Posted in MAN

MAN lockt  mit dem

TGE-Konzept jetzt auch

Otto-Normal-Fahrer

Bisher war der Lkw- und Nutzfahrzeughersteller MAN für Otto-Normal-Fahrer ohne Lastwagen- oder Busführerschein eher uninteressant. Mit Einführung des TGE hat sich das jedoch geändert. Damit stellen die Münchner nun ein Fahrzeug in der Transporterklasse, das auch mit der alten Führerscheinklasse 3 und bedingt auch mit der Klasse B gefahren werden kann. Denn der Einstieg ins TGE-Fahrvergnügen beginnt bereits bei drei Tonnen. Click here to read more.. »

comments: Closed tags:
Nov 23

Continental entwickelte neuen Reifen für Winter und Sommer

Posted in Reifen, Unternehmen

Conti AllSeasonContact:

Ganzjahresreifen

können eine

Alternative sein

Bei der Reifenwahl gilt grundsätzlich, saisonal angepasst zu fahren: Also im Sommer auf Sommerreifen und im Winter auf Winterreifen. Unter bestimmten Voraussetzungen können jedoch auch Ganzjahresreifen eine Alternative zu Winterreifen darstellen, sagt Andreas Schlenke vom Reifenhersteller Continental (auf unserem Foto erkklärt Andreas Schlenke den neuen Reifern). Wenn hauptsächlich im Stadtverkehr gefahren werde, wo die Straßen gut geräumt sind, und das Fahrzeug nur auf eine geringe jährliche Laufleistung komme, kann durchaus auf einen Ganzjahresreifen wie den neuen Conti AllSeasonContact zurückgegriffen werden. Damit spricht Continental den rund zehn Prozent deutschen Autofahrern aus dem Herzen, die das ganze Jahr über auf dem selben Satz Reifen unterwegs sind. Click here to read more.. »

comments: Closed
Nov 22

VW erweitert mit dem T-Roc sein Angebot in der SUV-Klasse

Der neue Crossover

ist der kleine Bruder

des Tiguan und dazu

ein echter Hingucker

Von Lothar Jungmann

In seiner bisher größten Modelloffensive erweitert Volkswagen sein Fahrzeugprogramm ab dem 24. November um ein Crossover-Modell der kompakten Klasse: den T-Roc. Der kleine Bruder des Tiguan bringt als echter Hingucker frischen Schub in das Segment der kompakten SUV. Zur Markteinführung gibt es den T-Roc mit je zwei Benzin- und Dieselaggregaten. Die Ottomotoren (Drei- und Vierzylinder) leisten als Sechsgang-Handschalter TSI 115 PS (CO2-Emissionen 116 g/km) oder mit Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG-Automatik) und Allradantrieb 190 PS (CO2-Ausstoß 152 g/km). Der 150 PS starke Vierzylinder-Diesel mit dem Siebengang-DSG ist mit 133 g/km CO2 angegeben und besitzt ebenfalls Vierradantrieb. Click here to read more.. »

comments: Closed
Nov 3

Neuer Seat Arona ist die nächste Produktoffensive der Spanier

Neue Maßstäbe im

Crossoversegment

für die Stadt

und das Gelände

 

Von Lothar Jungmann

Mit dem Arona brachte im November Seat, der zum VW-Konzern gehört,  seinen ersten kompakten Crossover zu den Händlern. Nach dem überarbeiteten Leon und dem neuen Ibiza ist der Arona das dritte neue Modell der Marke in diesem Jahr und das nächste in der größten Produktoffensive in der Geschichte des spanischen VW-Ablegers. Dazu zählt auch der Ateca, mit dem Seat erstmals ins SUV-Segment vorgestoßen ist und das geplante große Sports Utility Vehicle (SUV) oberhalb des Ateca, das 2018 auf den Markt kommen soll.

Click here to read more.. »

comments: Closed