Mrz 22

Neuer Golf schleicht auf Samtpfoten über den Asphalt

 

VW e-golf mir flugzeugElektroherz spart

Sprit und schont

Mensch und Umwelt

Von Lothar Jungmann

Eines steht fest: Keiner bietet derzeit mehr alternative Antriebe als der VW Golf. Nach Benzin, Diesel, Hybrid und Gas gesellt sich nun der Elektromotor dazu. Mit dem Plug-in-Hybriden, einer Mischung aus Elektroantrieb und Benziner inklusive Nachladen an der Steckdose gilt der neue Golf GTE als eine sehr effizienter Zeitgenosse. Wer es aber komplett mag, mit Strom zu fahren, der landet beim neuen E-Golf.

Click here to read more.. »

comments: Closed
Feb 15

Neuer 1,6 Liter Diesel im Toyota Familienvan

Toyota Verso vorn, netzBayern-Power unter

unter der Haube des

neuen Verso

Von Lothar Jungmann

Bayern-Power bei Toyota. Beim neuen Verso schlägt ein BMW-Herz als Dieselmotor unter der Haube.Der 1,6 Liter große Motor aus dem Mini macht auch im Verso einen hervorragender Eindruck: Er zieht bereits aus niedrigen Drehzahlen kräftig durch und lässt sich mit seinem harmonischen Drehmomentverlauf extrem schaltfaul fahren.Das Design des aktuellen Verso entstand in Toyotas europäischem Design Center ED2 in Frankreich, und mit mehr als 470 Neuteilen (60 % davon sichtbar und 40 % mit Einfluss auf Fahrdynamik und Fahrkultur)kann man durchaus von einer umfassenden Modellpflege im Jahr 2013 sprechen.

Click here to read more.. »

comments: Closed
Jan 27

Neuer Opel Meriva mit attraktiven Preisen und Flüster-Diesel

Opel Meriva vornDesign aufgerischt

und neue

Motorenpalette

im Programm

Von Lothar Jungmann

Attraktiver, eleganter, effizienter und funktionaler als je zuvor hat der neue Opel Meriva (ab 15.990 Euro) gerade erst seine Premiere auf dem Brüsseler Automobilsalon gefeiert (16. bis 26. Januar 2014). Über die fast schon sprichwörtliche Flexibilität hinaus kennzeichnen den Meriva des neuen Modelljahrgangs frische Design-Akzente. Dazu steigern topmoderne Technologien den Komfort und die Effizienz des Opel-Minivans. Beim Facelift der Karosserie gingen die Opel-Designer gefühlvoll vor, so dass die Änderungen auf den ersten Blick kaum auffallen. Click here to read more.. »

comments: Closed
Jan 2

Fahrbericht: Toyota Auris Touring Sports

 

Ein bequemer und Toyota Auris TS dynamisch netz

großräumiger Kombi

in schckem Design

mit modernster Technik

Von Lothar Jungmann

Dynamisches Design ohne Abstriche beim Platzangebot, hervorragendem Gepäckraumvolumen, erweiterbar auf bis zu 1.658 Liter, beste Funktionalität dank Easy Flat Sitzkonzept, mit einem Handgriff umklappbarer Rücksitze, doppeltem Laderaumbogen und modernste Motorentechnik, das sind die einige der Highlights des neuen Toyota Auris Touring Sports (TS). Wir fuhren den 1,6 Liter Benziner mit 97 kW (132 PS), Spitzengeschwindigkeit 195 km/h, Verbrauch im Drittelmix: 6,1 Liter je 100 Kilometer,CO2: 186 g/km, Preis: ab 21.350 Euro. Click here to read more.. »

comments: Closed
Okt 10

Fahrbericht Toyota Auris 1,6 Liter Benziner Valvematic

Toyota_Auris_vorn Attraktives Design

und ein begeisterndes

Fahrerlebnis

Von Lothar Jungmann

Im Vergleich zum Vorgänger hat sich der Toyota Auris deutlich zum Positiven verändert. Neben dem sportlich gekennzeichneten Blechkleid wuchs der Auris in der Länge um 5,5 Zentimeter. Das klingt nicht viel, aber bereits beim Einsteigen merkt man, dass das Raumangebot üppiger geworden ist. Besonders im hinteren Teil des Fünftürers. Click here to read more.. »

comments: Closed
Sep 7

Der neue Peugeot 308 zeigt Mut zum Design

Peugeot 308, vorn, Seite netz Die Gallier

greifen den

Golf an

 

Von Lothar Jungmann

 Es sind die kleinen Klassen, in denen Peugeot besonders groß war, aber zuletzt die meisten Marktanteile verloren hat. Die Mission für den neuen 308 ist deshalb klar umrissen: Seit dem 21. September soll sich der Gallier dem Golf an die Fersen heften. Und zwar mit typisch deutschen Qualitäten, die aber um französische Finesse im Interieur bereichert wird. Vor allem jedoch setzt die fünftürige Steilhecklimousine bei den Preisen ein Signal: 16.450 Euro berechnet Peugeot für die Einstiegsversion des 308 mit dem 60 kW (82 PS) starkem Dreizylinderbenziner. Click here to read more.. »

comments: Closed
Sep 4

Im neuen Renault Captur steckt von allem etwas

Renault Captur, Seite

Der kleine Crossover

schließt die Lücke

zwischen den Clio-Modellen

Von Lothar Jungmann

 

Er soll auf jeden Fall mit seiner Länge von 4,12 Meter die Lücke zwischen Clio und Clio Grandtour schließen. Um dieser Rolle gerecht zu werden, hat Renault einiges auf die Räder gestellt.Das neue Crossover-Modelle kombiniert ein gelungenes Design mit einer hohen SUV-typischen hohen Sitzposition auf. Hinzu gesellt sich hohe Variabilität und einem ausgezeichneten Raumangebot eines Kompaktvans sowie der Fahrdynamik einer Limousine auf. Gleichzeitig zeigt er sich mit nur 3,6 Liter Verbrauch pro 100 Kilometer und 85 g/100 CO2 so genügsam wie ein Kleinwagen. Diese Zahlen gelten für den Diesel Energie dCi 90 mit 90 PS. Mit dieser Motorisierung ist der Captur ab 15.390 Euro zu haben. Allerdings gibt es einen Wermutstropfen: Der Captur besitzt keinen Allradantrieb. Dafür aber eine Bodenfreiheit von 17 Zentimeter. Click here to read more.. »

comments: Closed