Jan 26

BMW GT: Der 3er im XXL-Format überzeugt

 BMW SERIE 3 GRAN TURISMO F34_1BMW „Gran Turismo“ ist das

 sportliche Raumwunder

der Baureihe, aber:

Typische Charakteristik

bleibt erhalten

Von Lothar Dönges

Unter den Premium-Mittelklässlern auf den Straßen der Welt nimmt die 3er-Reihe von BMW eine herausragende Stellung ein. Die Limousine punktet mit Aussehen, Top-Verarbeitung von besten Materialien und durchdachtem Konzept vor allem für den, der das Auto hinter dem Lenkrad bewegt. Darüber hinaus steht der 3er für sportives Fahren. Das alles bietet auch der BMW 3 GT – und zusätzlich ein überragendes Platzangebot. Click here to read more.. »

comments: Closed
Jan 23

Seat X-Perience bewährt auf glatten Strecken

SEAT Pressefoto: SEAT LEON X-perienceWie eine Schneekatze

auf über 2000 Meter

die Rodelbahn

hinauf und herunter

Von Lothar Jungmann

Technologie aus Wolfsburg und Temperament aus Spanien verbindet auch das jüngste Modell von Seat. Der Leon X-Perience (ab 28.750 Euro) besitzt außerdem eine Vielseitigkeit in neuer Dimension wie wir bei einer Tour durch die verschneiten Tiroler Alpen feststellten: Mit Vierradantrieb und Offroad-Charakter begeisterte der schöne Kombi mit bestem Fahrspaß auf allen Wegen und Abwegen. Damit bleibt Seat auch weiterhin in der Erfolgsspur. „2014 war das dritte Jahr in Folge, in dem wir zweistellig gewachsen sind“ freute sich Bernhard Bauer, Geschäftsführer von Seat Deutschland zu Recht. Click here to read more.. »

comments: Closed
Aug 6

Citroen C1 komplettiert die “Dreierbande”

Citroen C1, seite netzDen Cityflitzer

gibt es auch

mit Faltdach

Von Lothar Jungmann

Jetzt ist die „Dreierbande“ komplett. Nach Toyota Aygo und Peugeot 108 ist der dritte Kleine auf dem Markt. Der  Citroen C1 (ab 8.890 Euro) läuft wie seine zwei Geschwister vom selben Band der gemeinsamen Fabrik in der tschechischen Republik. Er ist als Drei-, Fünftürer als offene Version Airscape zu haben. Durch sein geringes Gewicht von nur 840 Kilo (leer) gehört der C1 mit 3,8 Liter pro 100 Kilometer zu den Sparsamsten auf den Straßen. Seine CO2 Emission beträgt demzufolge auch nur 88 g/100 km. Click here to read more.. »

comments: Closed
Aug 6

Neu: Citroen C4 Cactus

C4-Cactus, gelbOhne Stacheln ist der

Fünftürer eine Alternative

zu herkömmlichen

Kombilimousinen

Von Lothar Jungmann
Ein Kaktus ohne Stacheln – gibt es so etwas überhaupt? In der Natur nicht. Aber beim neuen C4 Cactus (mit zweimal C statt zweimal K) ist es so. Citroen hat im stark umkämpften C-Segment ein Fahrzeug auf die Räder gestellt, dass auch ohne Stacheln aus dem Rahmen fällt. Nicht negativ, sondern in allen Belangen positiv. Fazit nach den ersten Testkilometern: Der Cactus (ab 13.990 Euro) ist eine echte Alternative zu den herkömmlichen Kompaktlimousinen.

Click here to read more.. »

comments: Closed
Jul 17

Mit den neuen Scirocco und Scirocco R soll es bei VW weiter aufwärts gehen

Scirocco R, vornZwei Sahara-Winde

wehen ab August

über den Asphalt

 

Von Lothar Jungmann

Ein Sahara Wind weht jetzt in zwei Stärken über den Asphalt: VW hat seinen Scirocco gründlich überarbeitet. 40 Jahre nach dem ersten Start eines kompakten Coupés mit diesem Namen wurden Karosserie und Motoren überarbeitet. Längst sind die Zeiten vorbei, in denen wir als junge Leute Sportcoupé mit bis zu vier Personen bestückten vorn und auf den hinteren Notsitzen oder zu Zweit Tannenbäume in dem eckigen Scirocco aus dem Sauer- in das Rheinland beförderten. 1992 wurde die Produktionen eingestellt, aber nach dem Neustart 2008 verkaufte VW weltweit bis jetzt 212.000 Exemplare. Nicht gerade eine Massenware für den Konzern, aber mit dem Facelift soll es weiter aufwärts gehen. Die Preise beginnen bei 23.000 Euro unser Foto zeigt den Scirocco R). Click here to read more.. »

comments: Closed
Jun 27

Der neue Peugeot 108 als Limousine oder mit Stoffverdeck

Peugeot 108, Sete 2Ein City Car

in vielen

ausdrucksstarken

Varianten

 

Von Lothar Jungmann

Die Frauen und Paare ohne Kinder werden ihn besonders lieben“, sagte Peugeot Geschäftsführer Carlos Tavares bei der Vorstellung des neuen Peugeot 108 (ab 8890 Euro) in Paris. Und: Er wird genauso ein Bestseller wie sein Vorgänger, der 107.“ Nun, warten es ab. Sicher ist aber, dass mit dem kleinen Kompakten die 08-Modellreihe von Peugeot komplettiert ist. Der 108, den es mit zwei und vier Türen gibt, entstand wieder in der Zusammenarbeit mit Toyota und Konzernschwester Citroen. Doch dies ist neu: Das Trio will sich stärker als in der Vergangenheit von einander unterscheiden. Die Japaner machten mit der Front Aygo in X-Form den Anfang. Aber auch vom C1 soll sich der 108 in einigen Punkten absetzen. Click here to read more.. »

comments: Closed
Mai 31

Neuer Opel Adam Rocks auf der Leipziger Automobilmesse vorgestellt

 

Opel Adam RockVom Stadtflitzer

zum Strandfloh

mit dem Blick

zum Himmel

 

Von Lothar Jungmann

 

Gleich zwei Deutschlandpremieren und viele gute Neuigkeiten hatte Jürgen Keller, Opel Exekutiv-Direktor für Verkauf, Marketing und Service, auf der Auto Mobil International (AMI) in Leipzig im Gepäck. Größter Blickfang war der erste Auftritt des charismatischen Adam Rocks in heimischen Messegefilden. Ab 30. Juni wird der urbane Mini-Crossover bestellbar sein, den Einstiegspreis gibt’s schon jetzt: Für 15.990 Euro ist offener Adam Rocks Fahrspaß mit serienmäßigem Swing Top-Stoffdach garantiert (UPE inkl. MwSt. in Deutschland). Damit hat sich der Adam vom Stadtflitzer zum Strandmobil gewandelt. Der Lifestyel-Floh ist mit den bekannten Motoren ab 69 PS über 90 bis zu 115 PS zu haben.

Click here to read more.. »

comments: Closed